Skip to main content

Pressemitteilung: Treffen neuseeländischer Autoren auf dem Auckland Writer´s & Reader´s Festival

Berlin, 09. Mai 2012: Bevor es heute bei uns hell wird hat in Auckland, Neuseeland, das jährliche Auckland Writer´s & Reader´s Festival begonnen. Vom 9. bis 13. Mai sind Schriftsteller der Südhalbkugel und Literaturstars zu sehen und hören wie z.B. Dame Fiona Kidman, Witi Ihimaera und Kate de Goldi. Seit bereits 13 Jahren kommen auf dem Festival nicht nur Schriftsteller und Autoren, sondern auch Verleger, Buchhändler und Leser aus Neuseeland zusammen. So beginnen in Neuseeland schon vor Eröffnung des Pavillons des Ehrengastes der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2012 die ersten Literatursterne zu leuchten. In Deutschland darf man gespannt sein.

Ab heute werden fünf Tage lang Autoren aus ‚Aotearoadem Land der langen weißen Wolke‘ zusammen mit anderen Schriftstellern, wie Jeffrey Eugenides und Peter James, den Lesern, Verlegern und Händlern neue Werke vorstellen. Diskussionen, Workshops und Ausstellungen runden die kreative Zusammenkunft ab.

Antony McCarten liest aus seinem neuen Buch The Absence of Heroes (dt. Ganz normale Helden), einer Fortsetzung seines mehrfach ausgezeichneten Romans Death of a Superhero (dt. Superhero). Mit anderen Autoren spricht er über sein Leben als gebürtiger Neuseeländer im Ausland.

Emily Perkins neues Werk The Forrests (dt. Die Forrests – Roman einer Familie) erscheint ebenfalls bald auf Deutsch. Sie vergleicht mit Fantasy-Autorin Paula Morris (Rangatira) die unterschiedlichen Auswirkungen des Lebens in der Großstadt und der Natur.

Auch Witi Ihimaera nimmt am Festival teil. Schon bei der Übergabe der Gastrolle an Neuseeland im vergangenen Oktober in Frankfurt zog er das Publikum in seinen Bann. Nach seinem internationalen Bestseller Whalerider liest er aus seinem neuen Werk The Parihaka Women.

Das Festival wurde 1999 aus dem Wunsch heraus gegründet, Literatur aus Neuseeland zu feiern und zu verbreiten. So entstand über die Jahre ein alljährliches kulturelles Highlight, dessen begeisterte Teilnehmerzahl kontinuierlich steigt. Dieses Jahr werden bis zu 31.000 Gäste erwartet. Die Teilnahme ist vor allem für Schriftsteller aller Genres aus Neuseeland wichtig, da das Auckland Writer´s & Reader´s Festival seinen Schriftstellern hier Zugang zu einer weltweiten Literatur-Bühne gibt. Daneben wird jedes Jahr eine Auswahl von internationalen Autoren wie z.B. Stella Rimington und Michael Hastings eingeladen.

Weitere Informationen zum Auckland Writer´s & Reader´s Festival und zum Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2012, Neuseeland, finden Sie unter:

http://www.writersfestival.co.nz/
www.buchmesse.de/de/ehrengast/
www.mch.govt.nz

Neuseeland ist das Gastland der Frankfurter Buchmesse 2012 und bringt seine einzigartige Kultur nach Deutschland. Entdecken Sie packende Geschichten, faszinierende Literatur, spannende Autoren und viele weitere Highlights aus Neuseeland auf Facebook und Twitter!

Pressekontakt:

Adriana Ellermann
häberlein & mauerer, Franz-Joseph-Straße 1, 80801 München, Deutschland
Tel. + 49 89 381 08 237
Fax +49 89 381 08 150
E-Mail adriana.ellermann@haebmau.de

Joana Rockendorf
häberlein & mauerer, Rosenthaler Str. 52, 10178 Berlin, Deutschland
Tel. +49 30 726 208 216
Fax +49 30 726 208 250
E-Mail joana.rockendorf@haebmau.de.


Updated on 23rd July 2015